Dienstag, 16. Dezember 2008

Transparente Karten

Hallo zusammen,

heute habe ich zwei transparente Karten für euch.

Eigentlich sind die beiden schon vor einiger Zeit entstanden. Ich dachte mir aber, da ich diese Technik liebe, zeige ich euch mal zwei meiner Exemplare.

Die Windradfolie habe ich zugeschnitten, gefalzt und mit weißer Stazon bestempelt. Für den Cardstock wurden vier gleichgroße Scraps für jeweils Vorder- Rückseite angefertigt und diese dann gegengleich mit Klebedots aufgeklebt. So sieht man den Kleber nicht und man hat die Möglichkeit die Karte mit einem normalen Stift zu beschriften.




Zum Nachbasteln:
Materialliste:
Stempel: Es ist für uns eine Zeit gekommen, Snowflake Spot, Mehrzwecksprüche
Papier: Windradfolie (Bastelgeschäft), glutrot, flüsterweiß, zartblau, marineblau
Stempelkissen: weiße StaZon, marineblau, olivgrün,
Sonstiges: Band marineblau, Band rot-weiß kariert, Klebedots, Dimensionals, Stampin' Glitter
Werkzeug: Stanzer gewelltes Quadrat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen