Dienstag, 23. November 2010

Weihnachtspäckchen

Uuiii - ist das schon spät!!!

Aber ich habe euch schon so lange nichts von meinen Projekten gezeigt, dass ich jetzt ganz schnell was einstelle. (Naja, blogger ist der Meinung, dass das Zeit hat - braucht heute ewig)

Ich bin ja am 5. Dezember hier in Wolfratshausen auf dem Kunsthandwerkermarkt (kommt ihr mich besuchen?) und schon eifrig am werkeln dafür. Ich habe schon reichlich Panik, dass ich nicht alles fertig bekomme, was ich mir vorgenommen habe.

Hier habe ich ein paar Verpackungen für Plätzchen oder Schoki gemacht. Innen sind unsere durchsichtigen Tüten.

Ich finde ja, dass unser Schokobraun eine tolle Weihnachtsfarbe ist.

- und weil die Schneeflocke so schön ist, gleich noch ein paar Anhänger damit:

Ist übrigens uraltes SU Papier, aber trotzdem noch schön. So richtig schöne Weihnachtsfarben...


Bis ganz bald, ich muß jetzt ins Bett - gääähhhhn!

Liebe Grüße
Martina

Freitag, 19. November 2010

Neue Kurse und Workshops

Endlich kann ich wieder Kurse zu Hause bei mir anbieten!!!

Die Termine und genaue Infos findet ihr hier!

Ich freu mich auf euch

Liebe Grüße

Martina

Donnerstag, 11. November 2010

Minibooks

Hallo ihr,

heute gibt es noch ein paar Projekte, die ich für die Messe vorbereitet hatte. Vielleicht hab ihr sie ja schon auf den Messefotos gesehen.

Falls ja, hier noch einmal etwas mehr im Detaille.

Das ist einer unserer Art Journals, das ich mit Designerpapier aufgehübscht habe. Um das Papier passend in die Bindung zu bekommen, hilft die Ringbuchstanze von SU super.
Die Blumen sind neu im Katalog und mit dem Hintergrundstempel En Francais bestempelt.

Jetzt wird es etwas farbenfroher. Hier kommt ein Minibook das ich mit einer Schablone gestanzt und dann mit Designerpapier verschönert habe, innen ist vanille pur Karton.

Für die Bindung habe ich ein ausreichend großes Loch in eine Ecke gestanzt und ein Band durchgezogen. Dann kann man das Büchlein schön auffächern.

Das nächste Minibook ist recht klein mit ca. 10 x 10 cm. Leider hat es auf der Messe "Füße" bekommen. Irgend ein netter Mitmensch hat es einfach mitgenommen. Es gibt doch wirklich reizende Leute...

Die Innenseiten bestehen aus drei 15 x 15 cm großen Designerpapieren, die eine besondere Faltung haben.

Jetzt kommt der Zwerg unter den Büchlein. Gerade mal 5 x 5 cm ist das hier groß. Gefaltet aus einem Steifen Cardstock und umhüllt mit Designerpapier.

Die Seiten innen sind noch mit ein paar Stempelchen verziert worden.

Und Platz um zwei gestanzte Tags ein zu schieben ist auch noch.

Wie gefallen euch die Minibooks. Die sind alle super geeignet um sie jemandem als kleines Geschenk mit zu bringen.
Muss ich mir mal überlegen, wo ich in nächster Zeit eingeladen bin.

Bis morgen und liebe Grüße

Martina

Mittwoch, 10. November 2010

schon etwas älter...

Hallo zusammen,

heute habe ich etwas für euch, was ich schon vor einiger Zeit gewerkelt habe. Der tolle Vogelstempel war im letzten Katalog ein Gastgeberinnen-Set und das wunderschöne, gestreifte Designpapier gibt es leider auch nicht mehr...

Ich finde die Karte aber so nett und möchte sie euch trotzdem zeigen.

Die Streifen auf dem Papier haben eine besondere Beschichtung, ähnlich klarem Embossingpulver, und nehmen die Tinte nicht an. Daher der tolle Effekt.

Materialliste:
Stempelset: Whimsical Wings, Süße Sprüche (SAB)
Papier: salbeigrün, Des.papier Brautjungfer, anthrazitgrau, vanille pur
Stempelkissen: anthrazitgrau, salbeigrün
Sonstiges: Taftband anthrazitgrau, Basic Perlenschmuck, Dimensionals
Werkzeug: große Ovale Stanze

Das war's mal wieder für heute.
Bis morgen und liebe Grüße
Martina

Dienstag, 9. November 2010

Nette Verpackungen

Hallöchen,

da habe ich euch doch noch zwei Projekte vom Kreativ Abend vorenthalten.

Das erste ist eine kleine Matchbox die mit selbstgemachten Blumen und Blättern verziert ist.


Für die Blumen habe ich einen Steifen Designerpapier genommen, angefeuchtet und diesen dann um eine Pinzette gewickelt. Dabei habe ich den Streifen immer wieder um sich selbst gedreht.
Zum Schluß unten fest kleben mit Flüssigkleber und noch eine unserer Basic-Schmuck Halbperlen in die Mitte - fertig.
Die Blätter sind mit dem Paper-Crimper gemacht. Einen Streifen in der Mitte falzen, schräg durch den Crimper drehen und dann ein Blatt ausschneiden. Noch ein bisschen Farbe an den Rand und auf die "Blattadern" - und aufkleben.

Das hier war mal eine Konservendose, die ich mit einem Sicherheitsdosenöffner geöffnet habe. Dann wurde sie mit Designerpapier aufgehübscht und noch reichlich verziert.
Materialliste:
Stempelsets: heute mal keine
Papier: Designerpapier Heidelbeerensoufflé, vanille pur, espresso, pazifikblau, ozeanblau
Stempelkissen: ozeanblau, espresso, savanne
Sonstiges: Basic Perlenschmuck, Strassklammern, Taftband ozeanblau und vanille pur, Band gerippt vanille pur, Dimensionals, Klebestreifen
Werkzeug: Papier Crimper, Schere, Kreisstanze, Blumenstanze 5 Blütenblätter, Häkelbordüre,
Pinzette, Paperpiercer


Das war es für heute, bis morgen und eine gute Nacht...


Liebe Grüße


Martina

Montag, 8. November 2010

...kleiner Nachtrag...

Hallo ihr Lieben,

heute noch schnell ein paar Impressionen der letzten drei Tage...

Wir sind alle ganz glücklich darüber, dass wir "dabei" waren und richtig viel Spaß hatten. Aber irgendwie sehen wir auf unserem Abschlussfoto doch ganz schön geschafft aus.
Von links Sonja, Tanja, Andrea, ich und Kerstin.

Hier ist übrigens das Projekt, das wir mit den Leuten auf der Messe gewerkelt haben. Ein Minibook aus einer 30 x 30 Seite gefertigt im winterlichen Design.

Innen sieht es so aus. (Bis auf die Fotos, da muss jeder schon selber ran...)


Hier seht ihr Sonja und Kerstin in Aktion. Die beiden sind gerade dabei unseren Workshoptisch für den nächsten Kurs vor zu bereiten.

- und hier sind Andrea und Tanja, wie immer gut drauf.

Jaaaa- und das ist unsere gute "Fee" (oder wie heißt das noch gleich auf männlich???). Andreas Mann war jeden Tag für uns da und hat uns sozusagen (fast) jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Was hätten wir nur ohne dich gemacht Patrick?!!!
Vielen Dank für die große Hilfe!

Tja, alles hat mal ein Ende und auch wir mussten unseren Stand wieder abbauen. - Schnief!
Aber wir kommen nächtes Jahr wieder - das steht fest!

Heute werde ich mich erst mal ein bisschen pflegen, die Füsse tun doch ganz schön weh, und der Rücken und die Beine und.... man wird halt nicht jünger.
Also ist jetzt Badewanne angesagt bis die Jungs aus der Schule kommen. Dann geht's ja hier wieder los.
(Messe war in der Hinsicht doch recht entspannend... ;o) .)

Bis morgen und liebe Grüße

Martina

Sonntag, 7. November 2010

Creativmesse die Dritte

Hallo zusammen,


heute war der dritte und letzte Tag der Creativmesse München.


Wirklich schade, dass alles schon wieder vorbei ist und abgebaut. Es hat irre viel Spaß gemacht all die vielen Leute und Bastelbegeisterten zu treffen und die vielen interessanten Gespräche zu führen. Sicherlich, es war wirklich anstrengend, aber jede von uns fünf Demos will im nächsten Jahr wieder dabei sein... das steht fest.


Wie versprochen kommen heute noch einigen Weihnachtsprojekte von der Messe.












Bitte seht mir nach, dass ich heute keine der Projekte kommentiere, ich bin einfach nur müde...
In der nächsten Zeit zeige ich euch gerne ein paar der oben verwendeten Techniken hier auf dem Blog.
Morgen gibt es noch unser Make-and-Take Minibook von der Messe und ein paar Impressionen vom Messestand.
Bis dahin und liebe Grüße
Martina

Samstag, 6. November 2010

Kleine Messe-Auswahl...

Hallöchen,

wie gestern versprochen, kommen hier einige unserer Werke für alle, die es nicht auf die Creativmesse in München geschafft haben.

Heute wirklich nur ganz schnell. Messe ist doch ziemlich anstrengend und ich bin fix und alle.
Heute freue ich mich so richtig auf mein Bett - und da werde ich auch gleich drinnen liegen...

Also seht es mir nach, dass ich nicht jedes Bild kommentiere.

Hier etwas von unserer Kartenwand:


Ein paar zusammenpassende Sets habe ich auch für euch:


- und eine nette Blumendeko darf natürlich auch nicht fehlen.

Jetzt kommt was aus unserem "lila Schrank":


und noch mehr lila Schrank (ist die Blume nicht toll?)


eine Wasserfall-Karte


und noch ein paar Karten...





Soviel heute, jetzt muss in die Waagrechte, sonst erzähle ich morgen nur Unsinn bei unseren Messe Workshops.
Morgen gibt es noch Weihnachtsprojekte...
Schaut mal wieder rein.
Liebe Grüße
Martina












Freitag, 5. November 2010

Creativmesse München, die Zweite...

So ihr Lieben,

wie versprochen gibt es heute Messestand satt.

Da ist er, unser ganzer Stolz. Unser Stampin' Up! Stand auf der Creativmesse in München!!!
Ich finde, dafür dass wir totale Messe-Neulinge sind und so-zu-sagen "Learning-by-doing" gemacht haben; Frei nach dem Prinzip: Wie stellt sich Gretchen Müller so nen Messestand vor...?; ist der richtig nett geworden. Oder?

War aber auch eine Menge Arbeit...

Hier seht ihr unsere Work-shop Plätze. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schnell die Workshops ausgebucht waren.

Unsere "Produkt-Ecke"




Und hier kommt unser Weihnachtstisch/-regal. Schließlich dauert es nur noch ein paar Wochen und es ist wieder soweit...


Hier ist Kerstin gerade in Aktion beim Workshoppen. Es ist schon Nachmittag und ich hatte endlich mal Zeit eine Aufnahme mit Besucher zu machen.

Heute war schon richtig viel los und es hat uns allen total Spaß gemacht mit all den Leuten zu reden und ihnen von Stampin' Up! und den vielen Möglichkeiten zu erzählen.
Mal sehen wie es morgen wird. Wahrscheinlich wegen Wochenende noch etwas mehr.
Falls ich morgen Abend noch stehen bzw. am Computer sitzen kann, zeige ich euch ein paar der ausgestellten Projekte genauer- und natürlich auch das Make-and-Take Projekt von uns.
Jetzt muss ich aber schnell in die Waagrechte, sonst bin ich morgen nicht wieder fit.
Bis dahin liebe Grüße
Martina