Sonntag, 15. Mai 2011

Demo-Treffen im München

Hallo zusammen,


endlich kann ich wieder in Blogger und euch vom Demo-Treffen in München letzte Woche berichten. Dieses Mal durften wir jeweils eine lieben Menschen mitbringen, der nicht Demo ist.
Dadurch waren es richtig viele Leute im Raum, etwas über 60 Personen hatte man mir gesagt... für Münchner Verhältnisse ist das richtig viel.

Der Abend stand dieses Mal ganz im Motto "Basteln was das Zeug hält". So haben wir dann auch viele Techniken gesehen, viele Beispiele von anderen Demos kennen gelernt und natürlich auch selbst Hand angelegt.

Eines der Projekte war dieses süße, kleine Minialbum.

Unsere Charlotte (der kreative Kopf von SU Deutschland...) hat sich das überlegt und für uns vorbereitet.

Natürlich mit vielen Täschchen und Tags. Ich finde es richtig schön sommerlich und da wandern die nächsten Schwimmbad-Bilder meiner zwei Racker 'rein.




Bei dem Taschentuch-Täschchen haben wir eine neue Technik (Marmorieren mit Nachfüllern und Babytüchern) ausprobiert, bei der wir alle ausgesehen haben, als ob wir komplett in unseren Stempelkissen gebadet hätten. Zumindest mit den Händen. Petra saß neben mir und wir zwei konnten uns kaum halten vor Lachen... Andrea hat uns augenzwinkernd angedroht, dass sie uns nicht mehr nebeneinander sitzen lässt. - Wir waren wohl etwas laut... Aber es hat wieder einen Super-Spaß gemacht. ;o)

Natürlich gab es auch wieder Tauschkarten!!!

Leider hatte ich wenig Zeit davor, deshalb konnte ich nur ein paar machen.

Hier seht ihr meine Karten:

...und hier kommen die tollen Projekte meiner Kolleginnen...

Ist die Omi, die aus dem Fenster schaut nicht süüüß???!!!


Ich mühe mich, morgen wieder neue Projekte zu zeigen. (Wenn Blogger und meine Internetverbindung funktionieren....)


Bis morgen und liebe Grüße


Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen