Donnerstag, 15. Dezember 2011

24 Weihnachtsprojekte - Tag 15 und Anleitung Teelichterkarte

Hallöchen,

wie versprochen kommt heute noch (weiter unten) die Anleitung für die Teelichterkarte und dann habe ich gleich noch ein neues Weihnachtsprojekt für euch.
Eigentlich sind es diese Mal zwei - und zwar die beiden Projekte, die ich in den letzen beiden Wochen mit einigen Grundschulklassen gewerkelt habe.

Die Kinder haben eine Weihnachtskarte und eine kleine, passende Kissenbox gebalstelt und waren ganz begeistert vom Stanzen und Prägen.


Und gestempelt wurde natürlich auch - darf ja nicht fehlen. Dank vieler helfender Mamis haben die Kurzen das richtig toll gemacht und jeder ist stolz mit seinen Werken nach Hause gegangen.



Jetzt aber zur Anleitung der Teelichtkarte. Ich habe euch wieder eine Skizze gemacht, die ihr hoffentlich nachvollziehen könnt. (Bitte aufs Bild klicken, dann wird es größer).


Ihr braucht einen A4 Cardstock oder sehr festes Designerpapier. Die kurze Seite auf 16 cm kürzen. Die lange Seite falzt ihr nach dem Schema unten. Für die Einstecklasche ein Stück (siehe Zeichnung) schräg abschneiden.
Dann alles falzen und kleben. Für die Einsteckkarte ein Stück Cardstock in ca. 14 x 7 cm zuschneiden.

Alles nach euren Vorstellungen verschönern.
Die Teelichte einfüllen und mit einem Band sichern. Wer möchte, kann sie vorher noch in Folie einpacken.


Viel Spaß beim Nachbasteln. Schreibt doch mal, was ihr so gemacht habt. Ich freu mich drauf!

Bis morgen zum nächsten Projekt.

Liebe Grüße
Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen