Donnerstag, 12. Juli 2012

VIP-Donnerstag 28/2012 - Two Pocket Origami Card


Hallo zusammen,

heute ist wieder VIP-Donnerstag und ich bin endlich wieder mit dabei...

Das heutige Projekt ist eine Two Pocket Origami Card. Eine speziell gefaltete Karte, in die man zwei Karten zum Beschriften einstecken kann.


Bei mir wird es heute ziemlich romantisch. Die Karte von mir würde wohl recht einfach als Hochzeitskarte durchgehen...

... mit den vielen Blumen und der neutralen Farbwahl...

Die Blumen sind übrigens aus Blumenseide gemacht. Bekommt ihr in jedem Bastelgeschäft. Die Bandarole ist aus Vellum und weiß embosst.

Die Anleitung für die Karte ist in deutsch geschrieben und die Maße sind in cm. Ihr findet sie hier(klick). Hier sind gleich drei verschiedenen Kartengrößen erklärt. Find ich toll.
Meine Karte ist aus einem 12x12 Bogen gemacht. Benutzt am besten Designerpapier, das lässt sich einfacher und exakter falzen. Cardstock ist doch ein bisschen zu dick.


Materialliste:
Stempelset: Everything Eleanor
Papier: Designerpapier Neutralfarben (saharasand), flüsterweiß, espresso, Vellum, weiße Blumenseide
Stempelkissen: Versa Mark, saharasand
Sonstiges: Designerklammern antik, Klammern Neutralfarben (espresso), weißes Embossingpulver
Werkzeug: Big Shot, Sizzlit Zarter Zweig, Blumenstanze, Stanze fünfblättrige Blume, 1"Kreis-Stanze, Paperpiercer, Heißluftgerät, Simply Scored Falzbrett, Falzbein

Hier sind meine VIP-Kolleginnen mit tollen Projekten:


Und natürlich auch immer noch auf meiner VIP Seite oben. Viel Spaß beim Stöbern.

Bis morgen und liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Ich bin hin und weg und auch ein bisschen stolz. Vielen Dank, dass Euch meine kleine Anleitung so gut gefallen hat, dass Ihr ein VIP-Projekt daraus gemacht habt. Es erstaunt mich, wie viele, in der Wirkung völlig unterschiedliche, Werke entstanden sind. Ich gehe jetzt ein zweites Mal auf die Runde.
    Wow, super edel
    (Nicht böse sein, dass es auf jeden VIP-Blog einen fast bzw. gleichen Kommentar gibt. Ich bin ja sooo neugierig und mir fehlt ein bisschen die Zeit, jeden blog individuell zu kommentieren)
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margret,
      danke für deine wunderbare Anleitung.
      Liebe Grüße Martina

      Löschen