Montag, 19. August 2013

Hochzeitsgeschenke...

...sind inzwischen meistens Geldgeschenke. Oder wie seht ihr das?
So auch bei der Hochzeit, auf die wir vor zwei Wochen eingeladen waren...
...und natürlich wurde ich gefragt, ob ich das passende Drumherum dazu werkele. Denn schließlich ist ein schnöder Umschlag mit Karte und diversen Unterschriften ziemlich langweilig...


Also habe ich gefühlte 1000 weiße Papierblüten gemacht und auf einem Strohrömer befestigt...


Die Geldscheine "flatterten" dann als Origami-Schmetterlinge auf den Krank. (Davon habe ich Rind kein Foto gemacht...  sorry) Ein nettes Kärtchen mit den "Brautleuten" kam noch in die Mitte.


Schön, dass ihr mich wieder besucht habt.
Habt einen schönen Tag und
liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Wow, der Kranz ist ja ein Traum.Kein Wunder, wenn man
    von Dir das Drumherum erwartet.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste mich schon ein bisschen zwingen den Guten dann auch weg zu geben... ;o)
      LG Martina

      Löschen
  2. Wow, was für 'ne Arbeit!!
    Aber wunderschön!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück war meine Mutter hier und schönes Wetter. Wir haben auf der Terrasse geratscht und der Rest ging von selbst...
      LG Martina

      Löschen
  3. Oh wow! wie fleißig.. aber es hat sich gelohnt der Kranz sieht traumhaft aus!

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  4. Also echt wunderschön was du da gewerkelt hast!
    Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen